Leitbild

Bei uns steht der Fahrschüler im Mittelpunkt!

Unser Ziel

Ziel unserer Arbeit ist die Ausbildung unserer Kunden zu sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Verkehrsteilnehmern und die Vorbereitung auf die Fahrerlaubnisprüfung. Unsere Kunden erwartet eine nachhaltige und auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Aus- und/oder Weiterbildung. Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote nach dem SGB III berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen mit unseren Kontakten unsere TeilnehmerInnen bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Unsere Grundsätze

  • Wir arbeiten ausschließlich mit qualifiziertem Personal in Leitung, Ausbildung und Verwaltung.
  • Wir bilden uns regelmäßig fort und halten uns stets auf dem neusten Stand.
  • Unser Team steht mit Engagement, Motivation und Freude hinter den Zielen der Fahrschule.
  • Unsere Räume entsprechen nach Art und Ausstattung den gesetzlichen Bestimmungen, sind der Zielgruppe angepasst und werden stetig weiter optimiert und erweitert.
  • Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung und Erweiterung unseres Unternehmens.

Unsere Kunden

  • Privatpersonen aus unterschiedlichen Alterschichten und verschiedener sozialer und ethnischer Herkunft, die einen Führerschein erwerben wollen oder eine weitere Qualifizierung wünschen
  • Institutionelle Kunden, wie ARGE, Jobcenter und Wirtschaftsakademie
  • Speditionen und Unternehmen mit eigenem Fuhrpark

Unser Angebot

  • Fahrschulausbildung der Klassen A, A1, A2, AM, Mofa, B, BE, C1, C1E, C, CE, T und L
  • Ausbildung der beschleunigten Grundqualifikation
  • Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG)
  • Auffrischungskurse für Wiedereinsteiger (Pkw & Motorrad)
  • Motorradsicherheitstraining im Gruppenrahmen

Mit diesem Leitbild sind wir auch durch die Hanseatische Zertifizierungsagentur nach SGB III und AZAV zertifiziert worden. Das Zertifikat könnt Ihr Euch hier ansehen!